CapCut Android

12.0.0
kostenlos APK 7,8 1062 Malavida Safety First Geprüfte Sicherheit

Möchtest du coole Videos auf deinem Android erstellen, kennst dich aber nicht mit Videobearbeitung aus? Dank der CapCut-App ist das auch nicht nötig

Anzeige

Videobearbeitung mit unendlich vielen Möglichkeiten

30. Mai 2024
6 / 10

Früher waren Computerkenntnisse und eine gewisse Einarbeitungszeit erforderlich, wenn man Videos erstellen und bearbeiten wollte. Jetzt brauchen wir nur noch ein Smartphone, ein wenig technisches Geschick und eine entsprechende App, wie zum Beispiel diese APK-Datei vom Bytedance Studio.

So einfach bearbeitest du deine Videos

Das Erstellen und Bearbeiten deiner Videos ist mit CapCut sehr einfach. Um ein Video zu erstellen, musst du nur ein Projekt öffnen und dann kannst du deiner Kreativität, mithilfe der vielen in der Anwendung verfügbaren Tools, freien Lauf lassen.

All-in-One-Videobearbeitungs-App, mit der du fantastische Videos erstellen kannst.

Entweder verwendest du die Videos und Fotos, die du im Speicher deines Androids hast, als Basis oder du wählst eines der Videos aus der App. Sobald du deine Clips ausgewählt hast, gehst du zum Bearbeitungsbereich. Und hier findest du viele sehr einfach zu bedienende Werkzeuge:

  • Bearbeitung.
  • Audio.
  • Text.
  • Sticker.
  • Ebenen.
  • Effekte.
  • Filter.
  • Format.
  • Hintergrund.
  • Grundeinstellungen.

Alle Tools haben weitere Unterpunkte, sodass die Möglichkeiten praktisch unbegrenzt sind. Das Anwendung ist so einfach wie das Auswählen. Du brauchst nur einen Startpunkt auswählen und die entsprechende Taste drücken, solange du den Effekt des ausgewählten Tools anwenden möchtest. Auf diese Weise kannst du in wenigen Minuten deine eigenen wundervollen Videos in High Definition erstellen.

Voraussetzungen und weitere Infos:

  • Mindestanforderungen für das Betriebssystem: Android 5.0.
  • Die App bietet in-App-Käufe an.
Lauriane Guilloux

Hallo, ich bin Lauriane Guilloux, ich bin inmitten von Geräten und Technologie aufgewachsen, und mein Umfeld geht davon aus, dass dies immer eines meiner großen Interessen bleiben wird. Ich habe mich zur gleichen Zeit wie PCs, Laptops,...

Julia Ulm

Julia Ulm

Merkmale

Fragen und Hilfe

  • Wie man die Videoqualität mit CapCut verbessert

    Das Bearbeiten von Videos ist nicht mehr zwangsläufig an den Computer gebunden. In den verschiedenen App-Stores gibt es bereits viele Anwendungen, mit denen wir Videos aller Art auf unseren mobilen Geräten bearbeiten können. Unter all den verfügbaren Optionen gibt es eine, die sich von den anderen abhebt, und das ist ganz klar CapCut. Mit dieser Software, für die dieselben Macher des beliebten sozialen Netzwerks TikTok verantwortlich zeichnen, kannst du hochformatige Videos aller Art in wenigen Schritten bearbeiten, was sie sowohl für Experten als auch für unerfahrene Anfänger geeignet macht. Die App ermöglicht unter anderem, die Qualität unserer Videos zu verbessern. In diesem Artikel geben wir dir eine Reihe von Leitlinien und Schritten an die Hand, damit du es selbst tun kannst.

  • So änderst du Größe und Format eines Videos in CapCut

    Beim Thema Videobearbeitungsprogramme für Handys kommt man an CapCut nicht vorbei. Diese App, die den Machern des beliebten TikTok-Netzwerks gehört, kombiniert eine große Anzahl von Bearbeitungsoptionen mit einer minimalistischen Oberfläche, die auch für Nutzer ohne viel Erfahrung in der Videobearbeitung sehr leicht zu verstehen ist. Damit ist es unter anderem möglich, die Größe und das Format jedes Videos zu bearbeiten. In diesem Artikel erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du das von deinem mobilen Gerät aus tun kannst.